Klare Sache: swissFineLine

Seit Beginn der Moderne tragen Planer dem Wunsch nach helleren, offeneren Architekturen Rechnung. Ja, man könnte sogar die Geschichte der modernen Baukunst anhand der gewachsenen Bedeutung immer grösserer Fensterflächen darlegen.

Und wie alles in der Architektur hat auch diese Entwicklung eine Geschichte: Zu den Inkunabeln der Moderne, die Glas als konstruktives Element mit grosser gestalterischer Kraft wirken lässt, gehört das berühmte Farnsworth House von Mies van der Rohe. 

Geplant als Wochenend-Domizil für die Ärztin Edith Farnsworth, steht das 1951 fertiggestellte Einraumhaus in einem bewaldeten Park in Plano, Illinois, und es zählt heute zu den Pilgerstätten moderner Architektur. 

Hier lohnt sich wahrlich der Blick in die Natur – aber genauso der Einblick durch die grossen Fensterflächen ins Innere des wohldurchdachten Hauses.

Für den einstigen Bauhaus-Direktor war sein minimalistischer Entwurf aus Glas und Stahl ein grosser Schritt und ein Höhepunkt in seinem Oevre: "Dieses Haus ist sehr viel wichtiger, als Grösse oder Kosten es ahnen lassen. Es ist ein Prototyp für alle Glasbauten”, so Mies van der Rohe rückblickend.

swissFineLine setzt der Wunsch nach grenzenloser Transparenz seit jeher um. Die langjährige Erfahrung des Familienunternehmens in der Herstellung grosser Glas-Elemente ist entscheidend, denn hier kommt es in besonderem Masse auf Details und die Verarbeitungsqualität an. Alles Engagement dient hier dem einen Ziel, die Schönheit der Landschaft, die ein Gebäude umgibt, sichtbar zu machen – und all das, was dazu technisch notwendig ist, nahezu verschwinden zu lassen.

Man könnte es auch so ausdrücken: Wenn man einem Bau die konstruktive Seite in der Realisation grosser Glasflächen praktisch nicht ansieht – und trotzdem alles perfekt funktioniert – dann erst ist man bei swissFineLine zufrieden. Die grosse Kunst ist hierbei nämlich, genau das auf ein Minimum zu reduzieren, was ein grossflächiges Schiebefenster zu einem sicheren, flexiblen und formschönen Bauelement werden lässt. 

Um es mit den berühmten drei Worten von Mies van der Rohe zu sagen: "Weniger ist mehr”: mehr Ausblick, mehr Einblick, mehr Eleganz in der Gesamtkomposition eines Gebäudes.

"Wir verstehen uns als Partner von Architekten und Bauherren und haben immer das Ziel, sie bei der Umsetzung ihrer Ideen tatkräftig zu unterstützen und das Beste aus jedem Projekt herauszuholen.”

Seit 1886 im Schweizer Emmental beheimatet und durchgehend in der Hand der Familie Berger, hat die Firma heute in Architektenkreisen einen guten Ruf – auch und gerade auf internationaler Ebene. 

Der ehemalige Schmiedebetrieb entwickelte sich in den letzten Jahrzehnten zu einem erfolgreichen Fensterbau-Unternehmen mit heute rund 50 Mitarbeitern und wird in der vierten Generation von den Brüdern Kurt und Hansrudolf Berger geführt. 

Text: Gerrit Terstiege 

News

EFH Linzchevron_right

EFH Linz

Minimalistische Eleganz

EFH mit Seeblickchevron_right

EFH mit Seeblick

Transparente Architektur

Wohnen in der Naturchevron_right

Wohnen in der Natur

Dieses elegante Einfamilienhaus entsteht in der Nähe einer Gartenanlage.

Raumkultur TV Beitragchevron_right

Raumkultur TV Beitrag

Raumkultur TV zu Gast bei swissFineLine

Reportage Villa Zürichchevron_right

Reportage Villa Zürich

The modern way of life. Eine exklusive Villa mit Weitblick.

Innen draussen lebenchevron_right

Innen draussen leben

Transparenz in ihrer schönsten Form.

Premium Loftschevron_right

Premium Lofts

Premium Loftwohnungen mit Weitsicht

Exklusiver Wohntraumchevron_right

Exklusiver Wohntraum

Dieser exklusive Wohntraum entsteht direkt am See.

keyboard_backspace

Persönliche Beratung

Per Videoanruf oder in der Ausstellung.

Termin vereinbarenchevron_right


Rückrufservice


Kontakt

+41 (0)34 409 50 50
Aktivieren Sie JavaScipt, um diesen Inhalt zu sehen.

Gerbestrasse 15, 3550 Langnau i.E.
Weitere Standorte

Kontakt aufnehmenchevron_right


keyboard_backspace

Tag des sicheren Schiebefensters

Am Montag, 31.10.2022 heissen wir Sie im Rahmen des nationalen Tages des Einbruchschutzes Willkommen zum Tag der sicheren Schiebefenster. 
Als Sicherheitsspezialisten beraten wir Sie gerne zu swissFineLine Protect – dem sichersten Schiebefenster auf dem Markt. Tauchen Sie ein in die Welt transparenten Bauens und lassen Sie sich von der rahmenlosen Verglasung begeistern.

Medienmitteilungchevron_right


Neue Herausforderung gesucht?

Wir haben derzeit mehrere interessante Stellen zu vergeben. 

Offene Stellenchevron_right


Newsletter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie über Systemneuheiten, aktuelle Objekte, Events und mehr. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Jetzt anmeldenchevron_right


swissFineLine Showroom

swissFineLine Showroom

Tauchen Sie ein in die Welt transparenten Bauens und lassen Sie sich von der rahmenlosen Verglasung begeistern. 

Besuchen Sie unschevron_right


Chancenlos von aussen

Chancenlos von aussen

Keine Chance für Einbrecher. swissFineLine erreicht höchste Sicherheitsklasse RC4. Erfahren Sie mehr über das sicherste Schiebefenster.

Mehr erfahrenchevron_right